Altbausanierung – Neubau – Gewerbebau

RehaCentrum Alt-Osterholz

01
Neubau eines Reha Centrums und Renovierung eines Historischen Klinikgebäudes

Auf dem Parkartigen und Denkmalgeschützten Gelände des Krankenhauses Bremen Ost entstand ein Rehabilitationszentrum zur Unterbringung von 88 Klienten, mit Gruppenräumen, Therapieräumen und Räumen zur medizinischen Betreuung.

Das Raumprogramm wurde auf drei Pavillionartige Gebäude aufgeteilt. Die Lage der Gebäude auf dem Gelände erfolgte in enger Abstimmung mit dem Landesamt für Denkmalschutz, sowie unter Berücksichtigung des vorhandenen Baumbestandes.

Ein an dieser Stelle vorhandener Bunker wurde planerisch mit einbezogen und durch eine Überbauung in den Neubau integriert.

Das vorhandene Historische Klinikgebäude wurde renoviert und wird zur Unterbringung von Küchen, Speisesaal, Therapieräumen und Verwaltung genutzt.

Der Gesamtkomplex beinhaltet 3.900 qm Neubau, sowie 1.800 qm renovierten Altbau.

Fertigstellung: 2014
Bauherr: Therapiehilfe Bremen e.V.

 

Bunker innen

 

Villa

 

Bunker vorher

 

Planung

Besuchen Sie die Website des RehaCentrums und erfahren Sie mehr!

Reha Centrum Alt Osterholz